VEREIN | SATZUNG | VORSTAND | SPENDEN | KONTAKT
 
 
  • Datenschutzerklärung Förderverein Jahnturnhalle Quierschied e.V.

    Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO

    Nach Artikel 13 und 14 EU-DSGCO hat der Verantwortliche einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, bestimmte Informationen bereit zu stellen. Dieser Informationspflicht kommt dieses Merkblatt nach.

    1. Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen:

    Förderverein Jahnturnhalle Quierschied e.V.
    Drosselweg 15
    66287 Quierschied
    Tel. 06897 - 63398

    gesetzlich vertreten durch
    Herrn Dieter Thome, 1. Vorsitzender
    Herrn Peter Zimmer, 2. Vorsitzender

    Die Stellung eines Dauerschutzbeauftragten ist gem. § 38 BDSG entbehrlich.

    2. Zwecke, für die personenbezogenen Daten verarbeitet werden:

    Der Verein verarbeitet folgende personenbezogene Daten:

    • Zum Zwecke der Mitgliederverwaltung und Spendenverwaltung werden personenbezogene Daten verarbeitet (z.B. Einladungen für Versammlungen, Beitragseinzug, ect.)
    • Zudem werden für den Beitragseinzug die Bankdaten verarbeitet.
    • Darüber hinaus werden personenbezogene Daten im Zusammenhang, mit festlichen Veranstaltungen einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetseite des Vereins veröffentlicht und an lokale, regionale und überregionale Printmedien übermittelt. Ein Mitglied kann jederzeit gegenüber dem Vorstand der Veröffentlichung von Einzelfotos seiner Person widersprechen. Ab Zugang des Widerspruchs unterbleibt die Veröffentlichung / übermittlung und der Verein entfernt vorhandene Fotos von seine Homepage.

    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1b EU-DSGVO

    3. Empfänger der personenbezogenen Daten:

    Mitgliederlisten und Spendenlisten werden als Datei und in gedruckter Form vorgehalten. Einzelne Vorstandsmitglieder erhalten Kenntnis, soweit deren Funktion und besondere Aufgabenstellung im Verein die Kenntnisnahme erfordern.

    Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden bei Bedarf zum Zwecke des Beitrageinzugs an die Sparkasse und Vereinigte Volksbank eG weitergeleitet.

    4. Die Dauer, für die personenbezogenen Daten gespeichert werden:

    Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (höchstens 10 Jahre, § 147 Abgabenordnung) vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt (lediglich Aufbewahrung zum Nachweis gegenüber dem Finanzamt).

    5. Der betroffenen Person stehen unter den in Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die folgenden Rechte zu:

    • das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
    • das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
    • das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
    • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
    • das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,
    • das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,
    • das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO,
    • das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

    6. Die Quelle, aus der die personenbezogenen Daten stammen:

    Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft oder bei Spenden erhoben.

    7. Beschwerderecht

    Jede betroffene Person hat das Recht auf Beschwerde beim Unabhängigen Datenschutzzentrum Saarland, Fritz-Dobisch-Str. 12, 66111 Saarbrücken, Tel.: 0681 / 947910, E-Mail: poststelle@datenschutz.saarland.de, wenn sie der Ansicht ist, dass ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeitet werden.